Energiebilanzen

Energiebilanzen spiegeln den Energiefluss durch das sozio-ökonomische System wieder, indem Aufkommen und Verwendung einander gegenübergestellt werden.

Vorläufige Energiebilanz 2020

Die vorläufige Energiebilanz 2020 weist für den energetischen Endverbrauch gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang um -7% auf 1.055 PJ auf. Damit liegt der energetische Endverbrauch 2020 auf einem ähnlich hohen Niveau wie im Berichtsjahr 2003.

Die Ursache dafür ist v.a. in den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu suchen, da durch die Reisebeschränkungen und die vermehrte Tätigkeit im Home-Office der Treibstoffverbrauch für den Verkehr stark zurückgegangen ist (Flugturbinenkraftstoff: -66% auf 14 PJ, Motorbenzin: -17% auf 55 PJ, Dieselkraftstoff: -13% auf 245 PJ).

Auffällig war der vermehrte Absatz an Heizöl extraleicht +5%, der auf den niedrigen Großhandelspreis (-33% gegenüber 2019) zurückzuführen ist, wodurch v.a. Endverbraucherlager aufgefüllt wurden.

Der Einsatz der traditionellen Heizenergieträger Fernwärme, Brennholz, Heizöl extraleicht und Erdgas lag auf ähnlich hohem Niveau wie im Vorjahr, u.a. bedingt durch die etwa gleich hohen Heizgradsummen (+2%). Dabei hat offensichtlich die Corona-Pandemie zu einem Rückgang des Energieeinsatzes im Dienstleistungssektor geführt, der durch die vermehrte Tätigkeit im Homeoffice in Privathaushalten ausgeglichen wurde.

Die gesamte Produktion von elektrischer Energie war mit 249 PJ um -2% (-6 PJ) geringer als im Vorjahr, wobei vor allem die Erzeugung durch Wärmekraft (-13% bzw. -10 PJ) und Windkraft (-9% bzw. -2 PJ) zurückging, während die Produktion aus Wasserkraft (+4% bzw. +6 PJ) und Fotovoltaik (+20% bzw. +1 PJ) anstieg.

Die Produktion von Fernwärme aus erneuerbaren Energieträgern (Biomasse, Umgebungs- und Solarwärme, Geothermie) stieg um etwa +6% (+3 PJ).

Vorläufige Energiebilanz 2020

Vorläufige Energiebilanz Österreich 2020

Energiebilanzen für Österreich ab 1970 (endgültige Ergebnisse)

Gesamtenergiebilanz Österreich 1970 bis 2019 (Detailinformation)

Bundesländer-Energiebilanzen ab 1988 (endgültige Ergebnisse)

Energiebilanz Burgenland 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Kärnten 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Niederösterreich 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Oberösterreich 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Salzburg 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Steiermark 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Tirol 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Vorarlberg 1988 bis 2019 (Detailinformation)
Energiebilanz Wien 1988 bis 2019 (Detailinformation)

Infografik Energiebilanzen 2016


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 1 71128-7070 
FAX: +43 1 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr