Frühschätzungen

Umsatzindex für Industrie & Bau; Frühschätzungen zu t+30

April 2022
+28,1 %
Gestiegen zu April 2021

Beschreibung

Frühschätzungen

Mit Hilfe von Schätzmodellen stehen für ausgewählte Konjunkturindikatoren, wie Beschäftigtenindex, Index der geleisteten Arbeitsstunden sowie Umsatzindex für die Aggregate Produktion gesamt, Industrie sowie Bau Frühschätzungen bereits zu t+30 zur Verfügung.

Die Schätzungen basieren einerseits auf historischen Entwicklungen und der Korrelationsstruktur der einzelnen Variablen, zum anderen auf den zum Zeitpunkt t+30 bereits verfügbaren Meldungen.

Ein wesentlicher Qualitätsaspekt für die Schätzung ist die automatische Ausreißererkennung und -korrektur. Zu t+30 sind ca. 60% aller Meldungen eingelangt, diese weisen aber zum Teil noch Qualitätsmängel auf. Die Ausreißererkennung basiert auf einem univariaten Zeitreihenmodell. Die Sensitivität dieser Prozedur wurde heuristisch so kalibriert, dass nicht zu viele korrekt gemeldete Werte ersetzt, andererseits aber die meisten fehlerhaften Meldungen eliminiert wurden.

 

Grafiken, Tabellen, Karten

Highlights

Frühschätzungen Umsatzindex zu t+30 (Tabelle)

Q: STATISTIK AUSTRIA

Datum PDF Download
28.04.2022 file Konjunktur-Frühschätzung März 2022: Umsätze im Produzierenden Bereich deutlich über Vorkrisenniveau (+54,9%); Zunahme im Transportaufkommen auf der Straße im 1. Quartal 2022
81.7 KB
30.03.2022 file Konjunktur-Frühschätzung Februar 2022: Umsatzwachstum von 40,3% gegenüber Februar 2021 im Produzierenden Bereich; im Vergleich zum Vorkrisenmonat Februar 2019 Plus von 42,1%
72.7 KB
28.02.2022 file Konjunktur-Frühschätzung Jänner 2022: Umsatzwachstum von 40,2% gegenüber Jänner 2021 im Produzierenden Bereich; Plus von 26,1% im Vergleich zum Vorkrisenniveau im Jänner 2019
72.3 KB
28.01.2022 file Konjunktur-Frühschätzung Dezember 2021: Umsätze im Produzierenden Bereich deutlich über Vorkrisenniveau (+44,7%); Abnahme im Transportaufkommen auf der Straße im 4. Quartal 2021
82.5 KB

Gerhard Grassl Frühschätzungen Tel.: +43 1 711 28-7441 gerhard.grassl@statistik.gv.at
Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070 info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr