fit2work

Anteil der Erwerbstätigen 360 Tage nach Abschluss der fit2work-Beratung
Zeitraum 2012-2021
36 %
Anteil der Erwerbstätigen 1 Tag vor Beginn: 12,3%

Statistik Austria evaluiert seit 2014 die fit2work-Beratung. Die Evaluierung wird im Auftrag des Sozialministeriumsservice und des  Bundesministeriums für Arbeit auf Grundlage des Arbeit-und-Gesundheit-Gesetzes  durchgeführt. Fit2work bietet zwei kostenlose Beratungsschienen an: Einerseits Beratung für Personen, deren Arbeitsplatz aufgrund von gesundheitlichen Problemen gefährdet ist oder die deshalb Schwierigkeiten haben, eine Arbeit zu finden. Andererseits für Unternehmen, die die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter:innen fördern wollen.

Für beide Beratungsschienen (Personen- und Betriebsberatung) wird in der Evaluierung ein Vergleichsgruppenansatz (Quasi-Experiment) verfolgt. Die an fit2work teilnehmenden Personen/Betriebe werden hinsichtlich bestimmter Indikatoren mit solchen Personen/Betrieben verglichen, die den teilnehmenden möglichst ähnlich sind, jedoch nicht am Programm teilgenommen haben.

Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr