Regionale Gliederungen

Folgende Regionale Gliederungen werden sowohl in Form von tabellarischen Übersichten, als auch in grafischer Form als Karten dargestellt:

  • Verwaltungseinheiten Österreichs 
    Der Aufbau der örtlichen Zuständigkeit von Verwaltungseinheiten Österreichs ist hierarchisch. Die oberste regionale Verwaltungseinheit bilden die Bundesländer, die zweite Ebene die Politischen Bezirke (Bezirke und Statutarstädte), in der dritten und untersten Verwaltungsebene sind die Gemeinden angesiedelt.
  • Ausgewählte weitere administrative Raumgliederungen  
    Ausgewiesen werden hier einerseits die Gerichtsbezirke, die die örtliche Zuständigkeit der Bezirksgerichte wiedergeben, andererseits für den Bereich der Finanzverwaltung die örtliche Zuständigkeit der Finanzamtsbereiche, als auch die regionalen Geschäftsstellen – Arbeitsmarktbereiche – des Arbeitsmarktservice Österreich, AMS.
  • Funktionale Raumgliederungen 
    Hier werden die aufgrund der Nationalratswahlordnung 1992 zu bildenden Regionalwahlkreise dargestellt. Dieser Bereich deckt auch traditionell geführte Gebietsgliederungen wie die Ortschaften und Postleitzahlengebiete, als auch regionale Untergliederungen von Gemeinden (Statistischer Zählsprengel) ab. Weiters werden Gebietsgliederungen, bei denen die Abgrenzungen unter Verwendung von statischen Daten erfolgte (Stadtregionen, Siedlungseinheiten, Landwirtschaftliche Produktionsgebiete) ausgewiesen bzw. die NUTS-Einheiten, die in EU-Statistiken Verwendung finden.
  • Geometrische Raumgliederungen 
    Die Regionalstatistischen Raster auf der Basis einer geometrischen Gebietsgliederung wie die der quadratischen Raster (100mx100m, 250mx250, 500mx500m, ....) sind von Verwaltungsgrenzen bzw. sonstigen Grenzen von Raumgliederungen unabhängig und erlauben daher eine rein sachbezogene Gebietsabgrenzung aufgrund der Verteilung der statistischen Sachverhalte.
  • Sonderverzeichnisse 
    Als Ausfüllhilfe für statistische Erhebungen wird ein Verzeichnis der Straßen, als auch eine Liste der Staaten angeboten.
Regionale GliederungenPreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Gemeindeverzeichnis Stand 1.1.2019

Erscheinungsdatum: 08/2019

 
 

40,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Gemeindeverzeichnis Stand 1.1.2018

Erscheinungsdatum: 07/2018

 
 

40,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Gemeindeverzeichnis Stand 1.1.2017

Erscheinungsdatum: 06/2017

 
 

40,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Österreich, CD-ROM

Erscheinungsdatum: 5/2005

 
 

300,00

 
 

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Wien

Erscheinungsdatum: 4/2005

 
 

40,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Niederösterreich

Erscheinungsdatum: 4/2005

 
 

60,00

 
 

(PDF, 10 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Oberösterreich

Erscheinungsdatum: 3/2005

 
 

60,00

 
 

(PDF, 11 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Tirol

Erscheinungsdatum: 2/2005

 
 

50,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Steiermark

Erscheinungsdatum: 2/2005

 
 

60,00

 
 

(PDF, 11 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Burgenland

Erscheinungsdatum: 12/2004

 
 

40,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Kärnten

Erscheinungsdatum: 12/2004

 
 

50,00

 
 

(PDF, 8 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Salzburg

Erscheinungsdatum: 12/2004

 
 

50,00

 
 

(PDF, 7 MB)

 
 

Ortsverzeichnis 2001: Vorarlberg

Erscheinungsdatum: 12/2004

 
 

40,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Österreichs Städte in Zahlen 2014

Erscheinungsdatum: 01/2015

 
 

35,00

 
 

(PDF, 11 MB)

 
 

Österreichs Städte in Zahlen 2013

Erscheinungsdatum: 01/2014

 
 

35,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Österreichs Städte in Zahlen 2012

Erscheinungsdatum: 12/2012

 
 

35,00

 
 

(PDF, 5 MB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr